KI als Chance für mehr Teilhabe und bessere Qualifizierung

221,00 €*

KI als Chance für mehr Teilhabe und bessere Qualifizierung

Seminar
Produktnummer: C24-040
Seminarnummer: C24-040 
Kategorie: Pädagogische Arbeit
Termin: 08.10.2024, Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Art der Veranstaltung: Präsenz-Seminar


Beschreibung


Künstliche Intelligenz (KI), neuronale Netze, selbstlernende Programme: KI ist in aller Munde, wird gerne verteufelt oder als Spielerei belächelt.
In Wahrheit ist es das nächste große Ding. Gekommen, um zu bleiben und die disruptivste Technologie, die die Menschheit je hervorbrachte.
Wie alle disruptiven Technologien vor ihr ist sie Fluch und Segen zugleich. Sie kann dem Menschen dienen, kann ihn aber auch arbeitslos machen.
Für Menschen mit Behinderung kann und wird KI genutzt werden, ihnen die Freiheiten zurückzugeben, die sie beispielsweise durch Unfälle, Erkrankungen oder Chromosomenfehler verloren haben.
KI hilft bei der Prävention von Krankheiten, steuert Hand- und Fußprothesen, ermöglicht es besser hören zu können. 
KI kann Menschen zu Orten bringen, die sie alleine nie erreichen konnten. Zu guter Letzt verhilft KI zu mehr Teilhabe in der Arbeitswelt und trägt so ganz massiv zur Einhaltung der UN-Behindertenrechtskonvention bei. 
Lernen wir das Wunderkind „KI“ näher kennen und finden wir heraus, wie es uns in unserer Arbeit mit Menschen mit Behinderungserfahrung helfen kann.


Inhalte


• Einblicke in das Thema KI  
• Chancen für Menschen mit Behinderung

Referent*in

Thomas Landini
Diplom-Kommunikationsdesigner, Geschäftsführer der Werbeagentur „Das Bunte Zebra“,
Referent der landesweiten Service- und Beratungsstelle „Inklusion in der Weiterbildung“


Termin


12.–13.03.2024
09:00 bis 16:00 Uhr

Gut zu wissen


Anmeldeschluss: 30.08.2024
Teilnahmegebühr: 221,00 €
Zahl der Teilnehmer*innen: max. 18 Personen
In den Teilnahmegebühren enthalten:
Seminargetränke, Kaffeepausen, Mittagimbiss, Seminarunterlagen
Veranstaltungsort: Campus der gpe, Dekan-Laist-Str. 13, 55129 Mainz, 1. OG
Sonstiges:
Sollten Sie eine besondere Kostform benötigen oder behinderungsbedingte Bedarfe haben, dann sprechen Sie uns bitte an. Die Seminarräume sind für mobilitätseingeschränkte Menschen geeignet. Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.