Schulung für Frauenbeauftragte HYBRID Block 4 (II)

550,00 €*

C24-046 Schulung für Frauenbeauftragte HYBRID Block 4 (II)

Seminar
Produktnummer: C24-046
Seminarnummer: C24-046
Kategorie: Mitwirkung und Selbstbestimmung
Termin: 03.-05.12.2024
Art der Veranstaltung: dreitägiges Hybrid-Seminar


Zusätzlicher Termin aufgrund hoher Nachfrage!

Die Broschüre zum Seminar in leichter Sprache: 

Download Broschüre


Beschreibung 

Ich unterstütze Frauen in meiner Einrichtung: 

Die Frauen lernen Grenzen und Chancen des Amts „Frauen-Beauftragte“.
Es wird vermittelt, wie Beratung funktioniert und wie sie sich ein Netzwerk aufbauen können.
Die Frauen lernen, wie sie ein Projekt umsetzen können.

Frauenbeauftragte in Einrichtungen machen eine wichtige Arbeit.  

Dieses Jahr schreiben wir die Schulung als Hybrid-Seminar aus.
Hybrid bedeutet: Sie können an dem Kurs bei Campus teilnehmen.
Oder Sie können am Computer teilnehmen.
Das machen Sie in Ihrer Werkstatt oder in Ihrem Wohnheim. 

Die Reihe besteht aus vier einzelnen Seminaren. Diese bauen aufeinander auf.
Es ist aber auch möglich, einzelne Seminare zu besuchen. 


Teilnehmen können alle Frauen, die als Frauenbeauftragte arbeiten und deren Vertrauenspersonen.
Die Unterstützerin soll mit der Frauenbeauftragten zusammen teilnehmen. Sie meldet sich separat an.

Der Kurs kostet für Unterstützerinnen:

  • Wenn beide bei Campus teilnehmen, kostet jeder Block für die Unterstützerin 275 €.
  • Wenn beide am Computer teilnehmen, ist die Teilnahme für die Unterstützerin kostenlos. 

Die Schulung findet in leicht verständlicher Sprache statt.   


Abschluss


Wer alle vier Seminare besucht hat, bekommt ein Zertifikat über die Ausbildung zur Frauenbeauftragten ausgestellt.  
Nach jedem einzelnen Seminar erhalten die Frauen eine Teilnahmebescheinigung.   


Inhalte

Schwerpunkte:
  • Wie geht gute Beratung?
  • Finanzierung von Projekten
  • Zusammenarbeit mit anderen Stellen
  • Wie bleiben wir in Kontakt?   


Methoden 

Basierend auf dem Curriculum von Weibernetz e.V., entwickelt mit und für Frauen mit Lernschwierigkeiten, werden die Frauenbeauftragten von ausgebildeten Trainerinnen-Tandems geschult. 
Die Tandems bestehen aus einer Frau mit Lernschwierigkeiten und einer Frau ohne.   


Referentinnen

Die Frauenbeauftragten werden von ausgebildeten Trainerinnen-Tandems sowie von externen Referentinnen geschult.
Mehr zu den Referentinnen erfahren Sie über den folgenden Link:    Über Uns - frauen-beauftragte-rlp     

Termin 

03.-05.12.2024 
Tag 1: 11 - 16 Uhr
Tag 2: 9 - 16 Uhr 
Tag 3: 9 - 13 Uhr  


Gut zu wissen

Anmeldeschluss: 31.10.2024
Teilnahmegebühr: 550,00 €, egal, ob Sie bei Campus teilnehmen oder am Computer 
Zahl der Teilnehmerinnen: max. 20 Personen  

In den Teilnahmegebühren enthalten: 
Seminargetränke, Kaffeepausen, Mittagimbiss, Seminarunterlagen  

Veranstaltungsort: Campus der gpe, Dekan-Laist-Str. 13, 55129 Mainz, 1. OG oder online  

Sonstiges:

Sollten Sie eine besondere Kostform benötigen oder behinderungsbedingte Bedarfe haben, dann sprechen Sie uns bitte an.
Die Seminarräume sind für mobilitätseingeschränkte Menschen geeignet.
Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.   

Falls Sie online teilnehmen, benötigen Sie ein Endgerät inklusive Mikrofon und Kamera, mit dem Sie an einer Videokonferenz teilnehmen können (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone).