Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Campus der gpe Mainz

Anmeldung

Ihre verbindliche Anmeldung senden Sie bitte per Fax, Brief oder Mail an Campus der gpe Mainz. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Der Eingang der Anmeldung wird bestätigt. Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie Seminarinformationen und die Rechnung.

Seminargebühren

Die Seminargebühren sind nach Erhalt der Rechnung fällig. Es gelten die Zahlungsziele, welche in der Rechnung angegeben sind. Überweisen Sie auf das in der Rechnung angegebene Konto. Geben Sie bitte bei der Überweisung die Rechnungsnummer, Ihren Namen und die Seminarnummer an.

Rücktritt/Rücktrittsgebühr

Sie können Ihre Anmeldung jederzeit zurücknehmen. Die Rücktrittserklärung bedarf der Schriftform. Wir berechnen für den Rücktritt nach Erhalt der verbindlichen Bestätigung folgende Ausfallgebühren

  • 25% der Seminargebühren bei einer Abmeldung von weniger als 28 Tagen vor Seminarbeginn
  • 50% der Seminargebühren bei einer Abmeldung von weniger als 21 Tagen vor Seminarbeginn
  • 75% der Seminargebühren bei einer Abmeldung von weniger als 14 Tagen vor Seminarbeginn
  • 100% der Seminargebühren bei einer Abmeldung von weniger als 7 Tagen vor Seminarbeginn.
Im Falle eines z.B. durch eine Pandemie erneut ausgelösten Lockdowns oder Maßnahmen, die Präsenzveranstaltungen nicht zulassen, behalten wir uns vor die Kurse und ausgewählte Veranstaltungen online mit einem Videokonferenzsystem fortzusetzen. Online Unterricht wird mit dem Präsenzunterricht gleichgesetzt und stellt keinen Grund dar, sich vom Kurs abzumelden und eine Gebührenrückzahlung einzufordern.
Die Einhaltung der jeweils geltenden Hygieneverordnungen stellt keinen Grund für eine Abmeldung dar. Grundsätzlich gilt: Im Falle einer Unterbrechung des Unterrichts aus Gründen der höheren Gewalt verlängern sich alle abgeschlossenen Verträge um die Frist, in der die Höhere Gewalt andauert.

Seminarabsage durch Campus

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage von Seminaren z.B. durch Ausfall einer Referentin / eines Referenten oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl vorbehalten müssen. In jedem Fall sind wir bemüht, Absagen oder notwendige Änderungen des Programms so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen. Müssen wir ein Seminar absagen, für das schon Gebühren entrichtet wurden, werden wir diese erstatten. Weitere Ansprüche gegen Campus sind ausgeschlossen.

Haftung/Gerichtsstand

Campus der gpe Mainz gGmbH haftet nicht bei Unfällen, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl. Findet ein Seminar in Räumen Dritter statt, so haftet Campus der gpe Mainz gGmbH gegenüber Teilnehmenden nicht bei Unfällen, Beschädigung oder Diebstahl ihres Eigentums. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für die Vertragspartner Mainz