Auftragskalkulation in der WfbM

442,00 €*

Momentan gibt es keine Termine für dieses Event
Produktnummer: C24-019
Seminarnummer: C24-019
Kategorie: Beruf und Arbeit
Termin VERLEGT: 22.-23.05.2024, Uhrzeit: 9:00 bis 16:00 Uhr
Art der Veranstaltung: Präsenz-Seminar


Beschreibung

Produkte und Dienstleistungen marktgerecht und profitabel kalkulieren
Wie finde ich einen Angebotspreis, der konkurrenzfähig ist?
Die betriebswirtschaftliche Seite der Führung einer WfbM verlangt, vor dem Hintergrund eines steigenden Wettbewerbsdrucks, eine aussagefähige Kostenrechnung und eine differenzierte Auftragskalkulation mit der Ermittlung von noch verantwortbaren Preisuntergrenzen.


Inhalte

Die Teilnehmer*innen lernen geeignete Kalkulations- und Preisfindungsmethoden kennen. Darüber hinaus werden die organisatorischen Voraussetzungen im Rechnungswesen für die Lieferung von geeigneten und differenzierten Kalkulationsdaten dargestellt.
• Organisation und Aufbau einer kalkulationsgeeigneten Kostenrechnung
• Darstellung WfbM-geeigneter Kalkulationsverfahren
• Vorgehensweise zur Ermittlung verursachungsgerechter Gemeinkosten- und Maschinenstundensätze in Abhängigkeit   
  unterschiedlicher Planauslastungsgrade
• Markt- und kostenorientierte Preisbestimmung
• Ermittlung unterschiedlicher Angebotspreise durch Trennung der Kosten in variable und fixe Kostenbestandteile
• Kalkulationsbeispiele aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen (Metall, Holz, Wäscherei, Garten- und Landschaftsbau etc.)


Referent

Günther Sprunck
Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Controller, Geschäftsführer der Unternehmensberatungsgesellschaft GUB Concept mbH 


Termin

22.-23.05.2024
9:00 bis 16:00 Uhr 


Gut zu wissen

Anmeldeschluss: 17.05.2024
Teilnahmegebühr: 442,00 €
Zahl der Teilnehmer*innen: max. 16 Personen
In den Teilnahmegebühren enthalten:
Seminargetränke, Kaffeepausen, Mittagimbiss, Seminarunterlagen
Veranstaltungsort:
Campus der gpe, Dekan-Laist-Str. 13, 55129 Mainz, 1. OG
Sonstiges:
Sollten Sie eine besondere Kostform benötigen oder behinderungsbedingte Bedarfe haben, dann sprechen Sie uns bitte an. Die Seminarräume sind für mobilitätseingeschränkte Menschen geeignet. Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.