Menschen mit Persönlichkeitsstörungen verstehen (nach ICD-11)

442,00 €*

Momentan gibt es keine Termine für dieses Event
Produktnummer: C24-011
Seminarnummer: C24-011
Kategorie: Psychische Gesundheit
Termin: 13. – 14.06.2024, Uhrzeit: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Art der Veranstaltung: Präsenz-Seminar

Bitte beachten Sie: Wir haben den Anmeldeschluss für dieses Seminar verlängert (03.06.2024). D.h. wir werden die verbindliche Teilnahmebestätigung (oder ggfs. Absage) am 04.06. verschicken, weil wir dann erst wissen, ob das Seminar die Mindestteilnehmerzahl erreichen wird. Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihrer Planung, insbesondere in Hinblick auf Urlaub oder Hotelbuchungen.

Beschreibung

Das Verhalten von Menschen mit Persönlichkeitsstörungen stellt in vielen Fällen eine Herausforderung für andere Menschen in ihrer Umgebung dar (Fachkräfte, Kolleg*innen, Mitbewohner*innen). Es ist geprägt von einer bestimmten Art die Welt zu sehen und von relativ starren Verhaltensmustern, die sich im Laufe eines Lebens nur schwer verändern lassen.
Seit dem 01.01.2022 gilt die ICD-11. Darin wird eine neue Systematik für die Diagnostik und Bezeichnung von Persönlichkeitsstörungen angewendet.
In dieser Fortbildung werden die Persönlichkeitsstörungen vor dem Hintergrund der neuen Systematik in leicht verständlicher Weise dargestellt. Zum Verständnis werden die Hintergründe, wie es zur Ausbildung der Störungen kommt, erklärt.
Ziel der Fortbildung ist, Fachkräften in der Werkstatt und im Wohnen Anhaltspunkte für die Betreuung zu geben.


Inhalte

• Was macht eine Persönlichkeitsstörung aus?
• Welche Persönlichkeitsstörungen gibt es?
• Wie geht es Menschen, die davon betroffen sind?
• Wie können Fachkräfte den Betroffenen helfen?
• Wie können andere Menschen, die durch das Verhalten der Betroffenen beeinträchtigt werden, geschütz werden?
• Wie können Fachkräfte für ein Auskommen aller Beteiligten in einer Gruppe sorgen?
• Wann sind die Grenzen der Betreuungsfähigkeit erreicht?


Referent

Claus Dünwald
Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Mediator, Systemischer Berater und Supervisor (DGSF)


Termin

13. – 14.06.2024
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr 


Gut zu wissen

Anmeldeschluss: 17.05.2024
Teilnahmegebühr: 442,00 €
Zahl der Teilnehmer*innen: max. 14 Personen
In den Teilnahmegebühren enthalten:
Seminargetränke, Kaffeepausen, Mittagimbiss, Seminarunterlagen
Veranstaltungsort:
Campus der gpe, Dekan-Laist-Str. 13, 55129 Mainz, 1. OG
Sonstiges:
Sollten Sie eine besondere Kostform benötigen oder behinderungsbedingte Bedarfe haben, dann sprechen Sie uns bitte an. Die Seminarräume sind für mobilitätseingeschränkte Menschen geeignet. Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.